Massimo Carlotto: Arrivederci amore, ciao | *****

carlotto_ciaoEin ehemaliger Linksradikaler der Roten Brigaden versucht aus dem lateinamerikanischen Exil nach Italien zurückzukehren und wieder ein ordentliches Mitglied der Gesellschaft zu werden. Leider müssen dafür noch einige Leute beseitigt werden… Unmoralisch, böse und sehr spannend.

Heyne |  2008 | 186 Seiten | Taschenbuch | 9783453675384 | € 7,95

Ein Gedanke zu „Massimo Carlotto: Arrivederci amore, ciao | *****

  1. Pingback: Massimo Carlotto/Marco Videtta: Wo die Zitronen blühen | ** « Kulturprodukt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.