Schlagwort-Archive: Tropen

Chika Unigwe: Schwarze Schwestern | ****

Buchcover von Chika Unigwe: Schwarze SchwesternDer in Belgien lebenden nigerianischen Literaturwissenschaftlerin Chika Unigwe ist mit ihrem ersten in deutscher Sprache erschienenen Roman ein großer Wurf gelungen. Schwarze Schwestern erzählt die Geschichten von vier nigerianischen Frauen, deren Träume von einem besseren Leben in Europa in einem Bordell eines belgischen Rotlichtviertels ihr Ende finden. Als eine von ihnen ermordet wird, zerbricht der künstlich erzeugte Konkurrenzdruck zwischen ihnen, und in den kunstvollen Gesprächen & Erzählungen über ihr vergangenes Leben entsteht ein beeindruckendes Bild migrantischen Lebens: selten las man eindrücklicher, warum Menschen dort, wo sie eigentlich zu Hause sind, nicht mehr sein wollen.

Tropen | 2010 | 283 Seiten | Hardcover | 9783608501094 | € 19,95

Hallgrimur Helgason: Zehn Tipps, das Morden zu beenden und mit dem Abwasch zu beginnen | ****

helgason_abwaschToxic kommt aus New York und ist Auftragskiller der Mafia (nicht der Verein der „Taliener“, sondern die harten Burschen aus Kroatien). Sein Handwerk hat er im jugoslawischen Bürgerkrieg gelernt. Das FBI ist ihm auf den Fersen, da er aus Versehen einen ihrer Leute ins Jenseits befördert hat. Auf der Flucht tötet er in der Flughafentoilette des JFK-Flughafens einen Mann, um in dessen Identität zu schlüpfen. Leider handelt es sich hierbei um einen evangelikalen, fundamentalistischen Fernsehprediger auf dem Weg nach Reykjavik. Auf der kalten Vulkaninsel bei den Bewohnern mit der merkwürdigen Sprache und den schönen Frauen fangen die Probleme jetzt erst richtig an. Hallgrimur Helgason, der mit seinem Roman 101 Reykjavik bei uns einem größeren Publikum bekannt geworden ist, hat eine sehr komische, schwarze Krimikomödie geschrieben, bei der einem manchmal das Lachen im Halse stecken bleibt.

Tropen | 2010 | 271 Seiten | Hardcover | 9783608501087 | € 19,90

Massimo Carlotto: Die dunkle Unermeßlichkeit des Todes | ****

carlotto_unermesslichkeitMassimo Carlotto, der „Experte für niederträchtige Zeitgenossen“ (Marianne Wellershoff), legt mit seinem zweiten ins Deutsche übersetzten Roman einen rasant geschriebenen und raffiniert komponierten Thriller noir vor. Sehr gut!

Tropen | 2008 | 188 Seiten | Hardcover | 978-3-608-50200-8 | € 18,90

Roger Smith: Kap der Finsternis | *****

smith_kapfinsternis_01Sehr gut geschriebener, düsterer Thriller aus Südafrika um die Themen Armut, Wohlstandsgefälle und Korruption; mit glaubwürdigen, authentischen Charakteren und einem hervorragenden Plot. Mein Krimi des Jahres | BS |

Tropen | 2009 |359 Seiten | Hardcover | 9783608502022 | € 21,95

Mathew Eck: Das entfernte Ufer | ****

eck_uferEine Handvoll versprengter US Soldaten versucht sich durch ein apokalyptisches Somalia durchzuschlagen. Spannender Antikriegsroman.

Tropen | 2008 | 188 Seiten | Hardcover | 
9783608501018 | € 18,90